Category

Unkategorisiert

Takeuchi freut sich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass es kürzlich seine Unternehmensstruktur signifikant erweiterte.

By Unkategorisiert

Takeuchi freut sich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass es kürzlich seine Unternehmensstruktur signifikant erweiterte.  Die Erweiterung umfasste ein Administrationsgebäude, ein neues Hauptfabrikgebäude und ein Produktionstechnikgebäude.  Diese hochmodernen Einrichtungen enthalten umweltfreundliche Technologien und werden die Produktionseffizienz verbessern. Alle neuen Gebäude sind aufgrund Takeuchis Engagement für die Umwelt, in der die Mitarbeiter leben und arbeiten, mit Solarstromgeneratoren ausgestattet.

“Diese neuen Gebäude stehen für Wachstum und unsere Verpflichtung gegenüber der Konstruktionsindustrie”, sagt Clay Eubanks, Präsident von Takeuchi US. “Takeuchi hatte bisher ein großartiges Jahr und wir freuen uns sehr über diese Änderungen und sehen unserem kontinuierlichen Wachstum und Erfolg entgegen.”

Die Baumaschinen von Takeuchi erhalten enormes Lob in vielen Märkten weltweit, mit einer großen Präsenz in Nordamerika und Europa.  Takeuchi führt auch weiterhin Innovationen ein, um qualitativ hochwertige kompakte Baumaschinen zu produzieren, die höhere globale Standards erzielen und die Bedürfnisse seiner Kunden erfüllen.

Takeuchi bringt zwei neue Raupenlader auf den Markt

By Unkategorisiert

Takeuchi, ein innovativer globaler Marktführer in Sachen Kompaktmaschinen, brachte mit dem TL10V-2 und dem TL12R-2 zwei neue Raupenlader auf den Markt.

TL10V-2 Raupenlader

Der TL10V-2 ist der zweite Raupenlader mit Vertikalhub der Takeuchi-Reihe, zusammen mit dem größeren TL12V-2. Die Vertikalhubvorrichtung bietet eine 5 Prozent größere Betriebskapazität über das TL10-Radial. Dies ermöglicht außerdem eine größere Hubhöhe und eine bessere Balance.

Der 4605 Kilogramm schwere TL10V-2 verfügt über eine Kipplast von 3270 Kilogramm, eine Losbrechkraft der Ladeschaufel von 29 kN und eine Losbrechkraft des Hubarms von 24 kN. Außerdem besitzt er eine maximale Scharniergelenkhöhe von 3170 mm, eine voll ausgefahrene Ausschütthöhe von 2435 mm und eine voll ausgefahrene Ausschüttreichweite von 950 mm.

Der TL10V-2 wird von einem Kubota 3,3 Liter-Dieselmotor angetrieben, der mit einem Drehmoment von 261,1 Nm eine Nennleistung (ISO 14396) von 54,6 kW erbringt und über ein Abgasnachbehandlungssystem für DOC+DPF-Dieselmotoren verfügt. Die Wirkleistungssteuerung (Active Power Control, APC) ist eine Standardausrüstung und ermöglicht es der Maschine, die Motorleistung automatisch beizubehalten und den Motor in seinem optimalen Leistungsbereich zu halten.  Diese Funktion ist einzigartig und kann je nach Erfahrung des Bedieners mit der Takeuchi-Steuerung ein- oder ausgeschaltet werden.

Eine komplett neu gestaltete Bedienstation bietet höheren Komfort und bessere Funktionalität. Ein neues Multiinformations-Farbdisplay mit 5,7 Zoll stellt Informationen für den Bediener bereit, während die Präzisions-Pilotsteuerung eine unvergleichliches Maß an Reaktionsfähigkeit, Leistung und Komfort bietet.

Das leise Raupendesign reduziert Lärm und Vibrationen und das Laufflächenprofil bietet maximale Geländegängigkeit. Zentrale Filterorte, ein einfach zugängliches Batteriefach und ein ausschwenkbares Kühlmodul mit hoher Kapazität verbessern die Wartungsfähigkeit.

TL12R-2 Raupenlader

Der TL12R-2 Radial ersetzt den TL12 und verfügt über ein Betriebsgewicht von 5670 Kilogramm.  Er liefert über 6,5 % mehr Betriebskapazität und besitzt eine Kipplast von 3915 Kilogramm.

Die Maschine verfügt über eine Losbrechkraft der Ladeschaufel von 36,5 kN, eine maximale Scharniergelenkhöhe von 3200 mm, eine Ausschütthöhe von 2400 mm und eine voll ausgefahrene Ausschüttreichweite von 960 mm.

Der TL12R-2 wird von einem Kubota 3,8 Liter-Dieselmotor angetrieben, der eine Nennleistung (ISO 14396) von 81,8 kW und ein Drehmoment von 379,3 Nm erbringt. Er verfügt außerdem über ein Abgasnachbehandlungssystem für DOC+DPF+SCR-Dieselmotoren, das die Verwendung von AdBlue oder DEF (Diesel Exhaust Fluid) erfordert.

Ähnlich zum TL12V-2 wurde auch die Bedienstation des TL12R-2 umgestaltet und für mehr Komfort und eine bessere Zugänglichkeit breiter als beim TL12 entworfen. Das Multiinformations-Farbdisplay mit 5,7 Zoll ist ebenfalls im TL12R-2 vorhanden. Ähnlich wie beim TL10V-2 ist die Schwingtür leiser, einfacher zu bedienen und kann während des Betriebs der Maschine geöffnet und geschlossen werden.

Ähnlich zum TL12V-2 wurde auch die Bedienstation des TL12R-2 umgestaltet und für mehr Komfort und eine bessere Zugänglichkeit breiter als beim TL12 entworfen. Das Multiinformations-Farbdisplay mit 5,7 Zoll ist ebenfalls im TL12R-2 vorhanden. Ähnlich wie beim TL10V-2 ist die Schwingtür leiser, einfacher zu bedienen und kann während des Betriebs der Maschine geöffnet und geschlossen werden.

Takeuchi integriert das Vertikalhubdesign in die Reihe kompakter Raupenlader

By Unkategorisiert

Takeuchi, ein innovativer globaler Marktführer in Sachen Kompaktmaschinen, brachte den brandneuen TL12V-2 Raupenlader auf den Markt, das erste Vertikalhubmodell der Reihe und der größte Vertikalhub-Raupenlader der Branche. Der TL12V-2 verfügt über neue und aufregende Funktionen, welche die Leistung, Haltbarkeit und Wartungsfähigkeit verbessern. Diese Funktion bietet bessere Stabilität, Sichtbarkeit, reduzierte Vibrationen, größere Hubhöhe und einen höheren Komfort für den Bediener.

Der TL12V-2 besitzt Funktionen für eine bessere Leistung und die Vertikalhub-Laderanordnung liefert eine 45 Prozent größere Betriebskapazität gegenüber dem aktuellen TL12 Radial, sowie eine außergewöhnliche Last- und Tragleistung. Außerdem bietet das Design des Vertikalhubarms eine überragende Reichweite, eine größere Hubhöhe und eine bemerkenswerte Stabilität.

Der neue Raupenlader wird von einem Kubota 3,8 Liter-Dieselmotor angetrieben, das mit der EU Stufe IV / EPA Tier 4-Emission konform ist. Er produziert eine Nennleistung (ISO 14396) von 81,8 kW und einen Drehmoment von 379,9 Nm.

Der TL12V-2 von Takeuchi verfügt über eine niedrigere Querstrebe für eine bessere Sichtbarkeit, Effizienz und Leistung bei der Arbeit. Das Design der hinteren Querstrebe bietet außerdem eine optimale Sichtbarkeit auf den hinteren Teil der Maschine. Zudem wurde die Bedienstation mit einer breiteren Kabine für außergewöhnlichen Komfort und eine hervorragende Zugänglichkeit komplett umgestaltet. Ein neues Multiinformations-Farbdisplay mit 5,7 Zoll stellt Informationen für den Bediener bereit, während die Präzisions-Pilotsteuerung und ein neues Wirkleistungssteuersystem eine beeindruckende Maschinensteuerung bieten.

Der TL12V-2 verfügt nun über ein leises Raupendesign, das Lärm und Vibrationen reduziert, da es mit einem neuen Laufflächenprofil ausgestattet ist. Das Laufflächenprofil sorgt für eine bessere Geländegängigkeit und minimiert Bodenstörungen. Ein Kontaktpolster zwischen der Walze und dem Profil verbessert die Fahrqualität und reduziert Vibrationen Außerdem wurde das Fahrwerk des TL12V-2 für eine bessere Stabilität und Fahrqualität verlängert.